Logo

monsun.theater

Gaußstraße 149, Hamburg, Hamburg Deutschland - 22765

Kinos, Theater & Kulturzentren

Das Monsun-Theater (Eigenschreibweise: monsun.theater) ist das älteste Off-Theater in Hamburg und besteht seit 1980.

Geschichte
Das Theater eröffnete 1980 in Räumlichkeiten, die bis in die 1970er-Jahre als Senflager für die Firma Kühne dienten. 2005 wurden das Foyer und der Theatersaal, der knapp 100 Sitzplätze hat, neu gestaltet.

Das Monsun-Theater gehört der Gruppe HAMBURG off an, in der Theater, die eine geringe oder keine staatliche Förderung erhalten, zusammengeschlossen sind.

Repertoire
Die Palette der Darbietungen bedient verschiedene Formate aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Performance, Kinder- und Jugendtheater, Literatur und Musik. Eigenproduktionen und Nachwuchsförderung bilden dabei einen Schwerpunkt. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist es ein Anliegen, Zirkuskunst innovativ zu präsentieren. Im Foyer wird zudem zeitgenössische Kunst ausgestellt. Quelle: Wikipedia

Spielplan

Sortiment & Dienstleistungen

  • Off-Theater
  • Schauspiel
  • Tanz
  • Performance
  • Kindertheater
  • Jugendtheater
  • Literatur
  • Musik. Eigenproduktionen
  • Nachwuchsförderung
  • Zirkuskunst